4 Gründe, warum Sie keine Fortschritte machen

969
Jeffry Parrish
4 Gründe, warum Sie keine Fortschritte machen

„Yo Mike - kannst du dir mein Programm ansehen und mir sagen, warum ich nicht weiterkomme??”

Dies ist vielleicht nicht die beliebteste Frage, die mir gestellt wird, aber sie gehört definitiv zu den Top Drei.

Die Sache ist, es ist unglaublich schwierig, ein einziges Programm zu betrachten und festzustellen, warum jemand keinen Erfolg hat - da der Schuldige oft Monate oder sogar Jahre ineffektiven oder unangemessenen Trainings sind.

Denken Sie an Ihr Auto. Wenn es nicht den Standards entsprach und schließlich am Straßenrand zusammenbrach, würden Sie sich nur ansehen, was Sie an diesem bestimmten Tag getan haben, um herauszufinden, was passiert ist?

Natürlich nicht. Diese Panne hatte Wochen oder Monate, sogar Jahre gedauert, und erst an genau diesem Tag hatte Ihr Auto endlich genug.

Ihr Körper und Ihr Auto sind sich ähnlicher als Sie denken. Hier sind vier Gründe, warum Sie nicht weiterkommen, und einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um wieder auf den Weg zum Erfolg zu kommen.

Sie haben ADD programmiert

Sag mir, ob dir das bekannt vorkommt:

Sie haben gerade den neuesten Artikel von Dan John gelesen. Sie erkennen, dass Sie zu klein sind und etwas Größe anziehen müssen.

Sie trinken also Ihren Metabolic Drive®, essen Ihre FiniBars und machen Ihre Kniebeugen mit 30 Wiederholungen wie ein guter Junge. Die Schuppen beginnen sich zu bewegen. Sie bemerken insgesamt etwas mehr Dicke, besonders wenn Sie das Affliction-T-Shirt am Samstagabend im Club rocken.

Aber dann veröffentlicht T Nation einen fantastischen neuen Artikel über Fettabbau von Mike Roussel. Sie beginnen Ihre Strategie zu überdenken. Was nützt es, riesig zu sein, wenn Sie Ihre Bauchmuskeln nicht sehen können? Küken mögen Bauchmuskeln und du magst Küken!

Sie führen also ein komplettes Training und eine Diät 180 durch. Einen Monat später haben Sie die gerade hinzugefügte Größe entfernt - aber wenn Sie das perfekte Licht erhalten, können Sie fast Ihre beiden besten Bauchmuskeln sehen.

# Gewinnen.

Dann führt T Nation eine weitere Rate von Blut und Kreide von Jim Wendler. Sie erkennen, dass Sie dürr und schwach sind und ein Joch wie Screech haben Von der Glocke gerettet. Wenn Sie es wirklich ernst meinen, würden Sie sich darauf konzentrieren, stark zu werden!

Sehen Sie, wohin ich gehe?

Wir leben in einer Zeit, die von der Notwendigkeit sofortiger Befriedigung geprägt ist. Jeder möchte seine Ziele genau hier und genau jetzt erreichen. Aber man kann nicht alles auf einmal haben. Deshalb haben wir kurzfristig und Langzeit ziele.

Wenn Sie es mit diesem ganzen Krafttraining ernst meinen, müssen Sie ein Programm entwickeln, das auf Ihre langfristigen Ziele ausgerichtet ist, aber mit kurzfristigen Zielen und Benchmarks gefüllt ist, um Sie auf Ihrem Weg motiviert zu halten.

Aktionsschritt: Schreiben Sie auf, wo Sie in einem Jahr ab heute sein möchten.

Möchten Sie 10 Pfund schwerer sein? Entfernen Sie 10 Pfund Körperfett? Fügen Sie Ihrer Kniebeuge 50 Pfund hinzu? Dann rückwärts arbeiten. Was müssen Sie kurz- und langfristig tun, um Ihr Ziel zu erreichen??

Wenn Sie Ihrer Kniebeuge 50 Pfund hinzufügen möchten, müssen Sie ein Programm finden, das Ihnen dabei hilft, dies zu beheben, und sich gleichzeitig einen messbaren Maßstab geben, den Sie in den nächsten ein oder zwei Monaten erfüllen können, beispielsweise fünf Pfund für Ihre Kniebeuge in den nächsten 30 Monaten Tage.

Sicher, es sind nur fünf Pfund, aber Sie sind auf dem Weg zu Ihrem größeren Ziel. DAS gewinnt!

Sie haben zu viele Prioritäten

Angenommen, Sie haben entschieden, dass Ihr oberstes Ziel darin besteht, stärker zu werden.

Zunächst herzlichen Glückwunsch. Es gibt sicherlich schlechtere Ziele im Training (und im Leben), als Kniebeugen, Bank, Kreuzheben oder Überkopfdrücken nach oben drücken zu wollen. Sie lesen also alles, was Sie über Krafttraining wissen können - Blockperiodisierung, Westside, 5 × 5, 5-3-1, 3 × 3 und alles dazwischen.

Sie fangen an, das Programm zusammenzubringen, und es sieht aus wie eine Mischung aus 25 Systemen, die alle in einem riesigen 4-Wochen-Zyklus zusammengefasst sind. Anstatt ein nahtloses, fokussiertes Ziel für den Trainingszyklus zu haben, versuchen Sie, Geschwindigkeit, Kraft, Hypertrophie, Kraft und Zumba gleichzeitig zu trainieren!

Für Low-Level-Leute kann diese Art von Ansatz funktionieren. Schließlich kann man fast alles tun und zunächst stärker werden. Zur Hölle, sogar einige Zwischenprodukte können kurzfristig damit durchkommen.

Aber je stärker und fortgeschrittener Sie in Ihrem Training werden, desto fokussierter müssen Sie in jedem spezifischen Trainingszyklus sein.

Die Besten der Besten konzentrieren sich auf ein, vielleicht zwei Trainingsziele in jeder einzelnen Phase. Alles andere als das und der Trainingsstress sind nicht stark genug, um eine Anpassung hervorzurufen.

Aktionsschritt: Konzentrieren Sie sich beim Schreiben Ihres nächsten Programms auf ein primäres und ein sekundäres Ziel. Das ist es!

Und denken Sie daran, ein Programm ist genau das, ein Programm. Sie können nicht jede Übung, jeden Trainingsstil und jedes Set / Rep-Schema in ein Programm integrieren.

Es gibt zu viele Köche in Ihrer Trainingsküche

Wenn es um Ihr Training geht, verstehen Sie das jeder hat eine Meinung darüber, wie Sie trainieren sollten, was „gute“ Technik ist, was für Sie am besten ist usw.

Sie werden vielleicht überrascht sein, aber ich habe ständig Leute in meinem Fitnessstudio, die mehr als bereit sind, mich wissen zu lassen, was sie über mein Heben denken.

  • „Du solltest an X arbeiten.”
  • „Warum machst du nicht mehr von Y?”
  • „Wenn du Z gemacht hättest, würdest du wie ich aufgebockt werden.”

Wenn Sie allen zuhören, werden Sie für den Rest Ihrer Trainingskarriere nur verwirrt sein. Stattdessen müssen Sie sich für ein oder zwei Menschen interessieren, die Sie respektieren und die wirklich danach streben, ihre Philosophie zu lernen.

Ich mache das für meinen Lebensunterhalt und muss über viele verschiedene Aspekte der sportlichen und menschlichen Entwicklung Bescheid wissen: Geschwindigkeit, Kraft, Kraft, Muskelaufbau, Fettabbau, Entwicklung des Energiesystems, Korrekturübungen, Reha usw. Es gibt viel zu lernen und ich möchte so viel von so vielen verschiedenen Menschen wie möglich lernen.

Um Ihnen ein praktisches Beispiel zu geben: Zwei Typen, die mich in Bezug auf reines Krafttraining immer angesprochen haben, sind Dan John und Jim Wendler.

Beide konzentrieren sich auf großes, schweres und einfaches Heben und reduzieren die Dinge auf ein Minimum, um Erfolg zu haben.

Heißt das, ich höre niemand anderem zum Thema Stärke zu?? Absolut nicht. Aber ich schätze ihre Meinung gegenüber fast allen anderen, deshalb werde ich mich immer dazu neigen, ihnen in diesem speziellen Thema zuzustimmen.

Wenn ich zu den Grundlagen zurückkehren und herausfinden muss, warum meine Stärke (oder die meiner Kunden und Sportler) nicht dort ist, wo sie sein muss, dann werde ich mich auch auf ihre Ratschläge stützen und nicht auf die Ratschläge anderer.

Ich würde vorschlagen, dass Sie das gleiche tun.

Handlungsschritt: Wenn Sie Ihre primären Ziele festgelegt haben, suchen Sie einen Coach oder Trainer, dessen Methoden Sie vertrauen, und befolgen Sie diese.

Geben Sie Ihr Bestes, um ihre Philosophie zu lernen, damit Sie nicht verunsichert werden, wenn sich jemand mit seinen zwei Cent einmischt. Sie wissen, warum das, was Sie tun, funktioniert und warum es funktioniert werden Arbeit für dich. Es muss nicht die einzige Methode sein - es muss nur eine sein, die für Sie funktioniert und an die Sie glauben.

Kein Trainer, Trainer, Physiotherapeut usw., ist unfehlbar oder perfekt, aber wenn dunkle Tage kommen und der Fortschritt ins Stocken gerät, brauchen Sie jemanden, dem Sie vertrauen können, der Sie auf die andere Seite führt.

Sie können nicht objektiv über sich selbst sein

Es ist verdammt schwer, objektiv über sich selbst zu sein.

Vielleicht ist es deine Technik. Ist es wirklich so angewählt, wie Sie denken?? Kugelsicher? Gibt es wirklich nichts, woran du arbeiten solltest??

Vielleicht sind es deine Schwächen. Glaubst du wirklich, du bist perfekt ausbalanciert?? Vielleicht gibt es eine Muskelgruppe oder Übung, die Sie ansprechen könnten, um den Durchbruch zu erzielen, nach dem Sie gesucht haben?

Es gibt einen Grund, warum einige der besten Trainer und Trainer der Welt jemand anderen dafür bezahlen, ihre Programme zu schreiben und ihre Technik für sie zu bewerten.

Ich mache das jetzt seit 11 Jahren und wenn es nicht Leute wie meinen Geschäftspartner Bill Hartman oder meine Trainingspartner Zach Moore und Lil 'Stevie Gabrielsen gäbe, weiß ich nicht, wo ich sein würde.

Wenn Sie es ernst meinen, Ihren Körper auf die nächste Stufe zu bringen, müssen Sie einen Mentor oder Coach suchen, der Ihnen hilft. Es ist mir egal, ob Ihr Ziel darin besteht, schlank zu werden, stark zu werden, groß zu werden oder den Mähdrescher zu rocken. Es besteht die Möglichkeit, dass jemand da draußen mehr über Sie und dieses Ziel weiß und objektiver ist als Sie.

Vertrauen Sie mir, dieser eine einfache Tipp kann einen tiefgreifenden Unterschied in Ihrem Training bewirken. Tu es!

Handlungsschritt: Finden Sie einen Coach oder Trainingspartner, der bereit ist, Ihnen ehrliches und kritisches Feedback zu Ihrem Training zu geben.

Wenn Sie das Geld haben, ist ein Trainer großartig. Es gibt keinen besseren Weg, um den Fortschritt zu beschleunigen, als einen Coach bei sich zu haben, um das Rätselraten bei Programmierung und Technik zu vereinfachen.

Wenn ein Trainer nicht Ihr Ding ist, müssen Sie einen finden Zielsetzung, Ein sachkundiger Schulungspartner, der Ihnen hilft, herauszufinden, warum Sie nicht weiterkommen. Aber das ist leichter gesagt als getan. Leute, die dich entdecken und dir sagen, dass es alles ist, was du bist, sind ein Dutzend; Gute Trainingspartner gibt es nur wenige.

Wenn Sie also einen guten finden, bewahren Sie ihn für immer auf!

Einpacken

Niemand mag es, wenn sein Fortschritt ins Stocken gerät. Probieren Sie einen (wenn nicht alle) der oben genannten Tipps aus. Ich kann praktisch garantieren, dass Sie verraten, warum Sie stecken bleiben und was Sie tun können, um den Ball wieder ins Rollen zu bringen.

Probieren Sie diese Tipps aus und wünschen Sie viel Glück!


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.