2019 Fitness Olympia Vorschau

2473
Thomas Jones
2019 Fitness Olympia Vorschau

Von den acht Divisionen der IFBB Pro League ist die Fitness-Division mit Abstand die unterhaltsamste. Abgesehen vom Aussehen des Körpers müssen die Athleten eine Routine entwickeln, die kreativ ist und all ihre sportlichen Fähigkeiten zeigt. Alles, von den Kostümen bis zu den Bewegungen und alles andere dazwischen, spielt eine Rolle, wenn es darum geht, zu bestimmen, wer die Show gewinnt.

Diese Abteilung hat die Geschichte, dass jedes Jahr dieselbe Person den Titel gewinnt, ähnlich wie der Mr. Olympia tut es. Adela Garcia gewann acht Mal die Olympia, die höchste aller Zeiten. Nach ihrer Pensionierung startete Oksana Grishina ein vierjähriges Projekt, das 2017 ebenfalls mit der Pensionierung endete. 2018 wurde in Whitney Jones eine neue Meisterin gekrönt, aber sie sieht sich Konkurrenten gegenüber, die nicht vorhaben, ihr zu erlauben, ihre eigenen Siege in Folge zu verbuchen.

Diejenigen von Ihnen, die dieser Aufteilung genau folgen, werden möglicherweise die Namen Myriam Capes und Bethany Wagner bemerken, die nicht auf dieser Liste stehen. Sie ist für den Wettbewerb qualifiziert, gab jedoch im Juli bekannt, dass sie eine Pause vom Wettbewerb einlegt, sodass nicht erwartet wird, dass sie in der Aufstellung ist. Wagner wird wegen Schwangerschaft nicht antreten.

Zu beobachtende Athleten

Whitney Jones

Der Meister von 2018 gewann sowohl Arnold als auch Olympia nach einer Knieoperation und einer langen Reha. Das Kunststück war ziemlich bemerkenswert. Unglücklicherweise war sie bereits im März von Ryall Graber bei Arnold Classic's Fitness International verärgert. Graber holte den Sieg in Columbus, indem er im Finale eine überlegene Routine aufstellte. Wenn Jones wiederholen will, muss sie beide Runden überzeugend gewinnen.

Ryall Graber

Graber ist sehr sportlich und präsentiert sich gut auf der Bühne, sowohl wenn sie den Körper zeigt als auch wenn sie während ihrer Routine von einem Zug zum nächsten geht. Abgesehen davon, dass er Jones im Arnold aus dem Gleichgewicht gebracht hat, wurde Graber letztes Jahr bei der Olympia Zweiter nach ihr. Sie ist also die solide Nummer 1. Ihre Routine muss die beste sein, die es je gab, und ohne Fehler wird Jones sie zurückhalten und einen zweiten Titel gewinnen.

Missy Truscott (Farrell)

Diese Dame hat drei Pro-Shows gewonnen und war letztes Jahr Vierte bei der Olympia. Ihr Körperbau ist solide und trägt viel Muskeln. Sie hat sich schon vorbereitet, als sie kürzlich geheiratet hat. Sie sollte sowieso als Anwärterin angesehen werden, aber mit Capes und Wagner aus der Aufstellung sind ihre Erfolgschancen größer. Wenn Jones und Graber in einer der beiden Runden ausfallen, kann und wird sie wahrscheinlich Kapital schlagen.

2019 Fitness Olympia Teilnehmer

Marta Aguiar Uruguay
Jaclyn Baker USA
Jodi Boam Kanada
Darrian Borello USA
Tiffany Chandler USA
Kate Errington Vereinigtes Königreich
Missy Truscott (Farrell) USA
Ryall Graber Kanada
Whitney Jones USA
Sara Kovach USA
Minna Pajulahti Finnland
Liudmila Somkina Russland
Jeanine Taddeo USA
Tamara Vahn Kanada
Bethany Wagner USA
Jennifer Worth USA

Ausgewähltes Bild: Instagram / whitneyjones_ifbbpro


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.