19.5 CrossFit® Open Workout-Tipps von Top-Athleten und Trainern

2567
Michael Shaw
19.5 CrossFit® Open Workout-Tipps von Top-Athleten und Trainern

Wir nähern uns der Straße für die CrossFit Open 2019, sind aber noch nicht da. CrossFit Open Workout 19.5 verfügt über eine hochvolumige absteigende Leiter mit Triebwerken und Klimmzügen von der Brust bis zur Stange. Von allen Open Workouts, die wir bisher gesehen haben, haben wir das Gefühl, dass dieses Training das bisher wettbewerbsfähigste sein wird. Es gibt mehrere erfahrene Athleten, die ihr Bestes geben, um in letzter Minute zu versuchen, die Rangliste zu erklimmen.

Wenn Sie die Ankündigung gestern Abend verpasst haben, haben wir CrossFit Open Workout 19 hinzugefügt.5 in diesen Artikel unten. Wir haben auch die Bewegungsstandards für das Training hinzugefügt.

CrossFit Open Workout 19.5

  • Triebwerke: 33 Wiederholungen, 27 Wiederholungen, 21 Wiederholungen, 15 Wiederholungen, 9 Wiederholungen (95 lb für Männer, 65 lb für Frauen)
  • Chest-to-Bar-Klimmzüge: 33 Wiederholungen, 27 Wiederholungen, 21 Wiederholungen, 15 Wiederholungen, 9 Wiederholungen

    Zeitlimit: 20 Minuten

    CrossFit Open Workout 19.5 Bewegungsstandards

    Thruster

    Damit eine Wiederholung zählt, muss ein Athlet die Langhantel bis zu einem Punkt hocken, an dem die Hüften tiefer als die Kniefalte sind, und dann die Hantel beim Aufstehen über den Kopf drücken. Eine Wiederholung wird gezählt, sobald die Arme, Hüften und Knie vollständig gesperrt sind.

    Klimmzug von der Brust zur Stange

    Ein Athlet muss in einer toten Handposition mit den Füßen über dem Boden beginnen. Kippen ist erlaubt, aber der Körper eines Athleten muss die Bewegungsanforderungen erfüllen. Eine Wiederholung wird gutgeschrieben, sobald der Brust- / Schlüsselbeinbereich in klarem Kontakt mit der Stange steht.

    Top CrossFit Open Workout 19.5 Tipps

    Dies ist eine riesige absteigende Leiter, die eine umfassende Strategie erfordert, um sicherzustellen, dass die Zeitobergrenze eingehalten wird! Hier sind einige unserer beliebtesten CrossFit Open Workout 19.5 Tipps von Spitzensportlern und Trainern.

    1. Cole Sager - Kennen Sie Ihre Grenzen

    CrossFit-Athlet Cole Sager betont das Konzept, die eigenen Grenzen zu kennen. Er weist darauf hin, dass Sie, wenn Sie den 15er-Satz in Fran regelmäßig auflösen, dasselbe in den ersten beiden Sätzen des Trainings tun. Sager sagt, dass Sie in den Runden mit 15 und 9 Wiederholungen den Gang einlegen sollten, also vermeiden Sie es, sich zu früh auszubrennen.

    2. Trifecta / Rich Froning - Große und kleine Sets

    Rich Froning empfahl, die Wiederholungen für jeden Teil des Trainings unterschiedlich aufzuteilen. Er empfiehlt, größere Sätze in den Triebwerken und kleinere Sätze in den Klimmzügen von der Brust bis zur Stange auszuführen.

    3. Brute Strength - Brechen Sie die Wiederholungen auf

    Die Brute Strength-Trainer empfehlen, die Wiederholungen nach Ihren Fähigkeiten aufzuteilen. Sie weisen darauf hin, dass es äußerst nützlich ist zu wissen, wo Ihre Muskelausdauergrenzen liegen. Brechen Sie es früh auf, wenn Sie müssen, oder gehen Sie je nach Ihren Fähigkeiten länger. Nehmen Sie kleinere Sätze und kürzere Pausen.

    4. Craig Richey - Ruhe nach Bedarf

    Der CrossFit-Athlet und YouTube-Persönlichkeit Craig Richey sprach mit Sean Sweeney und Travis Mayer, um Tipps zu erhalten, nachdem sie 19 Jahre alt geworden waren.5 bei der Live-Ankündigung. Sowohl Sweeney als auch Mayer empfahlen, so lange wie möglich in den Triebwerken zu bleiben, bevor sie ausbrennen und die Klimmzüge von Brust zu Stange in kleine Sätze zerlegen. Sie weisen darauf hin, wie wichtig Ruhe für eine starke Leistung ist.

    Feature-Bild vom CrossFit YouTube-Kanal. 


    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.