Der 17-jährige Dan Mahony Kreuzheben 3.9 mal sein Körpergewicht

5061
Jeffry Parrish
Der 17-jährige Dan Mahony Kreuzheben 3.9 mal sein Körpergewicht

-67.Der 5 kg schwere australische Powerlifter Dan Mahony ist vielleicht erst 17 Jahre alt, aber er kann heben viel. Diesen Monat nahm er bei den australischen Staatsangehörigen des Global Powerlifting Committee (GPC) in Adelaide, Südaustralien, mit 67 kg an der -67 teil.5 kg Gewichtsklasse und belegte den ersten Platz. Der größte Höhepunkt des Wettbewerbs für Mahony musste sein Kreuzheben sein, bei dem er 3 zog.9 mal sein Körpergewicht (260 Kilogramm oder 573.2 Pfund). Während sein Kreuzheben sicherlich auffiel, waren alle seine Lifte an diesem Tag für ihn die besten Wettkämpfe.

Hier ist ein Überblick.

Er hockte 529.240 kg (1 lbs), 292 auf einer Bank.1 lbs (132.1 kg) und Kreuzheben 573.260 kg. Seine Kniebeuge und seine Bank waren jeweils 10 kg schwerer als seine vorherigen Wettkampfbestleistungen, und sein Kreuzheben betrug 12 kg.5 kg über seiner vorherigen Konkurrenz am besten. Seine Summe war 1394.632.5 kg).

Mahony macht sich in der jungen Powerlifting-Community einen Namen. Natürlich ist er wie viele Sportler ein Perfektionist und mit seiner Leistung unzufrieden.

Er hat nach dem Wettkampf auf seinem Instagram gepostet, seine drei erfolgreichen Lifte hervorgehoben und über seine Leistung nachgedacht:

„Insgesamt habe ich gemischte Gefühle darüber, wie die Dinge liefen. Verpasste ein paar Versuche wegen grundlegender s [***], die meine eigene Schuld waren. Aber ich konnte immer noch die Mindestanzahl erreichen, die ich wollte, und konnte meine Trainingssumme von ein paar Wochen zuvor innerhalb von 2 erreichen.5 kg. Größere Dinge kommen und alles, was ich jetzt möchte, um wieder auf der Plattform zu sein. Rufe all die tollen Leute an, die ich hinter mir hatte (sie wissen, wer sie sind), könnte es nicht ohne euch tun.”

Einige Wochen vor dem Wettkampf hockte er 534.242.5 kg), Das war seine persönliche Bestzeit im Training und 2.5 Kilogramm schwerer als die Hocke, die er an diesem Wochenende gemacht hat. Und kurz zuvor, am 29. Mai, fuhr er eine beeindruckende persönliche Bestzeit beim Kreuzheben und zog 260 kg für eine Wiederholung.

Wir sind uns nicht sicher, wo er als nächstes antreten wird, aber der Mann sagte es selbst: „Es kommen größere Dinge.”

Ausgewähltes Bild von @dan.powerlifter_ Instagram Seite.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.